Version 1 - Digital Arts Only Me Zapped Konzernophobia Schauspielschule Top 5 Friends Abonnieren Home Archiv Gästebuch Kontakt
You Woke Up This Morning, Got Yourself A Camera

Kameraseminar. Auf knapp zwei Wochen mit fünf Stunden pro Tag komprimierte Crasheinheiten an Darstellungsunterricht vor der Kamera. Unser Dozent kommt von der IFS (Internationale Filmhochschule) ist jung und Regisseur. Er stellte sich am ersten Tag vor und stellte zu allererst seine Sichtweise eines guten Kameraschauspielers dar. Er verglich mit Serien und Filmen, nannte gewisse Schauspieler als negative oder positive Beispiele und dozierte vor sich hin. Alles in Allem konnte ich ihm nicht groß widersprechen. Es klang plausibel. Und mittendrin ein Satz wie folgender: "Wenn man sich das mal überlegt, also zum Beispiel: James Gandolfini. Ich meine der Typ sieht nicht gut aus. Er ist dick, hat einen Haltungsschaden -ähnlich wie ich- kaum Haare und trotzdem: er ist der beste Schauspieler den man sich für die Sopranos -meiner Meinung nach einer der besten Serien der Welt- vorstellen kann!"

Er hatte gewonnen. Ich hing an seinen Lippen von diesem Moment an. Für mich war klar: kein albernes "Aber-Deutsche-Filme-Sind-Auch-Gut" -Gedudel oder Rechtfertigungen. Jemand der sich nach Hollywood orientiert und dennoch realistisch bleibt. Er verkennt nicht die Mittel oder das Publikum, das wir hier haben. Er gibt sich aber auch nicht einfach damit zufrieden. Man merkte ihm an, dass er Neues produzieren will. Wenn es nach ihm ginge, würde er eine Serie entwickeln, die sich mit den Sopranos messen kann - nur eben aus Deutschland kommt. Der Darstellungsunterricht war geil. Er war unendlich direkt, hat alles, was er von jedem Einzelnen von uns aufgenommen hat in Details auseinandergepflückt und kommentiert und war dabei erbarmungslos ehrlich. Fazit: In diesen zwei Wochen habe ich unendlich viel gelernt, es förmlich aufgesogen und es hat auch noch Spaß gemacht fünf Stunden Unterricht am Stück abzureißen.

Ich persönlich habe leider erst die erste Staffel der Sopranos gesehen und bin vergangene Woche in die Videothek meiner Wahl gefahren, um mir die Zweite zu auszuleihen. Nach anstrengender Suche musste ich erfahren, dass für die Sopranos nicht genug Platz da war, da "Buffy" und "Angel" in vollem Umfang das Regal blockierten.

Mein Dozent meinte zu mir, er findet diese Serie so genial, weil man selbst sich auch manchmal wünscht mal einfach "jemandem den Ellenbogen durch die Fresse zu ziehen".

An diesem Abend in der Videothek konnte ich das Gefühl absolut nachvollziehen. In meinem inneren Auge spielte sich die Szene ab, wie "Paulie" einem Mann im Hotel mit der Hotelklingel auf den Kopf einschlug. Paulie wurde durch mich ersetzt und der arme Kerl war der für die Filmauswahl verantwortliche "Stronzo" aus der Videothek. Wie dem auch sei...ich freue mich umso mehr auf meinen Job, wenn ich damit rechnen kann, mit Regisseuren dieser Generation und dieses Kalibers zu arbeiten!

 

MadActor - sich ellenbogenschoner und einen haltungsschaden zulegt

14.11.07 19:49
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dude (14.11.07 20:20)
na endlich hat´s dich gepackt, das sopranos-virus. mir war immer klar, dass das wie für dich persönlich produziert ist. ich habe heute übrigens meine ersten manicotti aus dem sopranos-kochbuch angefertigt und fast geheult, so genial hat das geschmeckt. auf die einfache idee, crepes mit ricotta zu füllen und sie dann zusammengerollt wie lasagne in einer tomatensauce zu garen, da können wir deutsche nicht drauf kommen. und was lernt uns das: italiener und deutsche sind zwei ziemlich brutale völkchen, aber die italiener können besser kochen.


MadActor / Website (16.11.07 02:56)
Wünsche Dir noch einen guten Appetit. Musste für ein Arancini-Rezept letzte Woche meine Oma anrufen. Hat auch einen Vorteil. Sie ist stolz, dass ihr Enkel mal anruft und ich bekomme meine Originalrezepte. Die Sopranos sind schon der Hammer. Mein Bruder ist auch schon angesteckt. Ich brenne ja seit Monaten auf die zweite Staffel und wollte Dein Angebot ja schon übergehen weil ich zu neugierig bin. Ich sollte in Zukunft die Dinge grundsätzlich so anpacken wie Tony...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen






Gratis bloggen bei
myblog.de